Bio

Pop-Punk ist tot? Ganz bestimmt nicht, wenn es nach der Hamburger Formation Running With Lions geht! Sänger Eike, Bassistin Krissi, Gitarrist Gerrit und Drummer Marty bringen nicht nur umfangreiche Live- und Rock’n’Roll-Erfahrung aus anderen Bands und Genres mit, sondern haben sich zudem zum Ziel gesetzt, ihre Heimatstadt auf der offiziellen Pop-Punk-Landkarte endlich mit einem fetten roten Punkt zu markieren.

Fans von Bands wie Green Day, Blink-182, New Found Glory oder All Time Low sollten ab sofort auch nach Norden schauen, wenn es um drei Akkorde und einprägsame Melodien geht.

Nach ihrem Erstlingswerk LUCID NIGHTMARES (2018), veröffentlichte der Vierer am 27. März 2020 mit THE SCENIC ROUTE über Make Big Records den EP-Nachfolger, welcher erneut in den Altonaer Boogie Park Studios von Alex Henke produziert und gemischt wurde.

Bandfoto Running With Lions
Foto: Jan Borowski

_________________________________________________________________________

Pop-punk’s dead? Certainly not when it comes to the Hamburg formation Running With Lions! Singer Eike, bassist Krissi and guitarist Gerrit do not only have extensive live and rock‘ n‘ roll experience from other bands and genres but also strive to finally mark their hometown with a bold red dot on the official pop-punk map.

Fans of bands like Green Day, Blink-182, New Found Glory or All Time Low should northwards from now on when it comes to three chords and catchy melodies.

After their debut EP LUCID NIGHTMARES (2018), the foursome released their new EP THE SCENIC ROUTE via Make Big Records on March 27th 2020, which was again produced and mixed by Alex Henke at the Altona Boogie Park Studios.